Mit Wallbox und Autostrom Zuhause laden

Da laden, wo es am bequemsten ist – Zuhause in der Garage, im Carport oder direkt vor der Haustür. Mit unserem Rundum-Sorglos-Paket erhalten Sie eine hochwertige Wallbox inklusive Installation*.
Alles aus einer Hand.

Kombinieren Sie Ihre Wallbox mit unserem klimafreundlichen Regionalstrom. Egal ob Kurzstrecken- oder Vielfahrer, mit unseren zwei Autostromtarifen finden Sie bei uns die passende Ladelösung.

Einfachste bedienung

Komfortabel und stressfrei. Dank dem fest angeschlossenen Kabel entfällt das lästige „Ladekabel aus dem Kofferraum holen“. Einfach am Fahrzeug anschließen und der Ladevorgang beginnt.

Witterungsbeständig

Auch ohne schützende Garage hält die Wallbox allen Witterungsverhältnissen stand und kann problemlos im Carport oder an einem Außenstellplatz installiert werden.

Schlankes Gehäuse

Mit der Wallbox setzen Sie auf schlichtes Design bei modernster Mobilität. Elegant und dezent fügt sie sich optimal in Ihre Garage oder Carport ein.

Höchster Sicherheitsstandard

Integrierte elektrische Schutzeinrichtungen und die komfortable Bedienbarkeit bieten Ihnen maximale Sicherheit bei Ihrem Ladevorgang.

Staatliche Förderung für Ihre Ladestation

Der Bund unterstützt die Installation privater Ladestationen für Elektroautos mit einem neuen KFW-Programm. Für Ladestationen an privat genutzten Stellplätzen von Wohngebäuden erhalten Sie einen Zuschuss in Höhe von 900 Euro pro Ladepunkt mit einer maximalen Ladeleistung von 11 Kilowatt. Das Förderprodukt 440 der KFW erhalten Eigentümer und Wohnungseigentümer-Gemeinschaften, Mieter und Vermieter.

Nur 3 Schritte zu Ihrer geförderten Wallbox

1.

Zuschuss bei der KFW beantragen

2.

Ladestation bestellen und installieren lassen

3.

Nachweise hochladen & Zuschuss erhalten

StWB Autostrom bestellen und Prämie sichern

Unser Wallbox-Angebot für Ihr Zuhause

Wallbox

  • Leistungsstarke 11kW-Wallbox eMH1 von ABL mit Kabelhalterung
  • Integriertes, festes und 6 Meter langes Ladekabel
  • integrierter FI-Schutzschalter

Installation*

  • Installation und Inbetriebnahme durch qualifizierte Installateure
  • Montage inkl. 2 Mauerdurchbrüchen
  • Montagematerialien inkl. bis zu 10 Metern Kabel und Kabelkanal
Komplettlösung
1.399 €
  • 900 € KFW-Zuschuss
  • 150 € StWB-Kundenbonus
1.399 € 349 €
E-Mobilitäts-Check

optionale Prüfung der technischen Machbarkeit und aller erforderlichen Zusatzleistungen vor Ort

89 €

Unser Angebot beschränkt sich derzeit auf das Stadtgebiet von Brandenburg an der Havel sowie einige weitere Gemeinden aus dem Umland. Alle Preise sind Brutto-Preise, inklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

*Zusatzleistungen, die über die Installationsleistungen unseres Paketes hinaus gehen, werden individuell durch unseren Installationspartner in Rechnung gestellt.

Autostrom für Ihr Zuhause

Unsere attraktiven Ladetarife für Brandenburg bestehen zu 100 Prozent aus Regionalstrom. So schonen Sie nicht nur die Umwelt, sondern halten auch die Stromkosten zum Laden Ihres Elektroautos gering. Wussten Sie eigentlich, dass Sie unsere Autostromtarife auch mit unserem Wallbox-Angebot kombinieren können? Damit bieten wir Ihnen Ihre individuelle Ladelösung bequem im Rundum-Sorglos-Paket.

Autostrom Zuhause

  • besonders geeignet für Alltagsfahrer mit kurzen Pendelstrecken
  • Kombitarif für Haushalt und E-Auto
  • bisheriger Stromzähler reicht aus

Autostrom Plus

  • besonders geeignet für Vielfahrer mit mehr als 10.000 km jährlich
  • separater Tarif für Ihr E-Auto
  • zweiter Stromzähler erforderlich

StWB-Autostrom im Vergleich

Welcher Tarif rechnet sich bei Ihrer jährlichen Fahrleistung?

5.000 Kilometer
= 1.000 kWh*
Autostrom Zuhause:  1.222 €
Autostrom Plus**:      1.299 €
10.000 Kilometer
= 2.000 kWh*
Autostrom Zuhause:  1.477 €
Autostrom Plus**:      1.486 €
15.000 Kilometer
= 3.000 kWh*
Autostrom Zuhause:   1.732 
Autostrom Plus**:       
1.673 €
20.000 Kilometer
= 4.000 kWh*
Autostrom Zuhause:   1.987 
Autostrom Plus**:       
1.860 €

* Der durchschnittliche Stromverbrauch der zehn Elektroauto-Modelle, die im Jahr 2019 am häufigsten zugelassen und durch den ADAC Eco-Test geprüft wurden, liegt bei 20 kWh pro 100 Kilometern.

** Für den Vergleich wurde der Autostrom-Plus im Netzgebiet der StWB und zusätzlich ein Haushaltsverbrauch von 3.400 kWh im Tarif „StWBstrom Aktiv fix 21“ zu Grunde gelegt.

StWB-Autostrom

Wählen Sie Ihren Wohnort und Ihren Wunschtarif:

Die Tarife gelten ausschließlich im Netzgebiet der StWB Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH & Co. KG.

Autostrom Zuhause

Verbrauchspreis

25,50 Cent/kWh

Grundpreis

8,33 Euro/Monat

Vertragslaufzeit: 12 Monate

Kündigungsfrist: 1 Monat

Autostrom Plus*

Verbrauchspreis

18,71 Cent/kWh

Grundpreis

8,33 Euro/Monat

Vertragslaufzeit: 12 Monate

Kündigungsfrist: 1 Monat

*Voraussetzung ist ein separat unterbrechbarer Zähler, zudem gilt in der Zeit von 17 bis 19 Uhr der Hochtarif (HT) mit einem Verbrauchspreis von 29,40 Cent/kWh. Außerhalb dieser Zeiten gilt der Preis des oben angegebenen Niedertarifs (NT).  Während der HT-Zeit findet keine Ladung statt.

Die Tarife gelten ausschließlich im Netzgebiet der E.DIS Netz GmbH.

Autostrom Zuhause

Verbrauchspreis

26,50 Cent/kWh

Grundpreis

10,41 Euro/Monat

Vertragslaufzeit: 12 Monate

Kündigungsfrist: 1 Monat

Autostrom Plus*

Verbrauchspreis

20,40 Cent/kWh

Grundpreis

8,33 Euro/Monat

Vertragslaufzeit: 12 Monate

Kündigungsfrist: 1 Monat

*Voraussetzung ist ein separat unterbrechbarer Zähler, zudem gilt in der Zeit von 10.45 bis 12.15 Uhr sowie von 17.15 bis 18.45 Uhr der Hochtarif (HT) mit einem Verbrauchspreis von 29,10 Cent/kWh. Außerhalb dieser Zeiten gilt der Preis des oben angegebenen Niedertarifs (NT). Während der HT-Zeit findet keine Ladung statt.

f.a.q.

Häufig gestellte Fragen zu Ladelösungen Zuhause

Was ist eine Wallbox?

Eine Wallbox ist eine leistungsstarke Steckdose für Ihr Elektroauto, die im Vergleich zu einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose (Schuko-Stecker) auf den anspruchsvollen Ladevorgang eines E-Autos ausgerichtet ist. Vereinfacht gesagt sorgt solch eine Wandladestation dafür, Ihr E-Auto schnell, komfortabel und sicher zu laden. 

Selbstverständlich kann eine Wallbox nicht nur an der Wand, sondern auch auf einem Standfuß im freien Gelände montiert werden.

Was muss ich bei der Auswahl einer Wallbox beachten?

Wallboxen gibt es ab Ladeleistungen von 3,7 bis zu 22 Kilowatt. Mit einer solchen Wandladestation lädt Ihr Elektroauto bis zu 10 Mal schneller als einer Haushaltssteckdose. Ein Beispiel: Einmal leer, braucht die Batterie einer Renault ZOE mehr als 25 Stunden an der Haushaltssteckdose. An einer Wallbox mit 22 kW hingegen ist sie in weniger als 3 Stunden wieder voll.

Die Geräte unterscheiden sich darüber hinaus bei weiteren Merkmalen: Je nach Bedarf entscheiden Sie sich für eine Wallbox mit oder ohne festem Kabel, die notwendige Kabellänge und den passenden Stecker für Ihr Fahrzeug. An einer Wallbox mit zwei Ladepunkten können Sie sogar mehrere Autos gleichzeitig laden. Außerdem haben Sie mit einem Display zum Beispiel die Möglichkeit, Ihr Firmenlogo abzubilden. Einen zusätzlichen Zugangsschutz bietet ein Schlüssel oder die Freischaltung per RFID-Chip.

Wer kann das Wallbox-Paket bestellen?

Unser Wallbox-Paket steht allen Brandenburgern offen. Sind Sie bereits Stromkunde bei uns (Vertragslaufzeit von mindestens 12 Monaten), erhalten Sie zusätzlich einen Kundenbonus, der Ihnen bei Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung gutgeschrieben wird.

Sofern Sie als Mieter einer Wohnung bzw. eines Stellplatzes unser Angebot nutzen möchten, benötigen Sie das Einverständnis Ihres Vermieters.

Darf ich eine Wallbox selbst installieren?

Bei der Installation einer Wallbox sollten Sie einem Elektriker mit spezifischen Fachkenntnissen vertrauen, der die aktuellen Normen und Gesetze kennt und genau weiß, welche Sicherungsbauteile er zusätzlich zur Ladestation installieren muss, damit der Strom sicher vom Hausanschluss in Ihr Elektroauto fließt.

Welche Vorgaben zum Netzanschluss muss ich bei der Installation der Wallbox beachten?

Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge mit Ladeleistungen größer 3,6 kW müssen bei dem jeweiligen Netzbetreiber angemeldet werden. Sobald Sie sich eine Lademöglichkeit mit mehr als 11 kW installieren lassen wollen, ist sogar die vorherige Zustimmung des Netzbetreibers erforderlich.

Erhalte ich mit StWB Autostrom die KfW-Förderung für eine Wallbox?

Sowohl unser Ladestrom als auch alle anderen Stromprodukte von StWB erfüllen als Ökostromprodukte die Voraussetzung für die Wallbox-Förderung.

Warum muss ich eine Kopie meines Fahrzeugscheins einreichen?

Um von den besonders günstigen Preisen unserer Ladestrom-Produkte zu profitieren, bitten wir Sie um einen Nachweis, dass Sie bzw. ein im Haushalt lebende Person im Besitz eines reinen Batterieelektroautos ist. Um das zu prüfen, ist es erforderlich, dass Sie uns eine Kopie der Vorderseite Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil 1 („Fahrzeugschein“) für den regelmäßig im Haushalt geladenen, rein elektrischen PKW zusenden. Dabei genügt es auch, wenn Sie beispielsweise Ihren Fahrzeugschein mit einem Handy abfotografieren und der Bestellung beifügen.

Warum erhalte ich mit einem Hybrid-Fahrzeug keinen StWB-Autostrom?

Wir sind davon überzeugt, dass erst mit einem vollelektrischen Fahrzeug Mobilität wirklich nachhaltig wird und unterstützen daher die Entwicklung der E-Mobilität mit unserem Autostrom-Angebot.

Selbstverständlich können Sie auch Ihr Hybrid-Fahrzeug mit unseren Tarifen für Haushaltsstrom laden. Diese Tarife berechnen Sie ganz einfach mit unserem Tarifrechner.

Kann ich als Bestandskund:in einfach und unkompliziert in den neuen Tarif wechseln?

Ein Tarifwechsel ist unkompliziert und unbürokratisch zum nächstmöglichen Termin möglich. Am besten melden Sie sich dazu bei unserem Kundenservice oder nehmen selbst in unserem Kundenportal online den Wechsel vor (online kann nur der Tarifwechsel zum Autostrom Zuhause durchgeführt werden). Wir benötigen zum Wechseltermin in den neuen Tarif einen Zählerstand zur Abgrenzung der unterschiedlichen Tarife in der Jahresverbrauchsabrechnung.

Wann ist ein weiterer Zähler notwendig?

Wenn Sie sich für StWB Autostrom Plus entscheiden, benötigen Sie einen separaten unterbrechbaren Zähler, einen sogenannten Zweitarifzähler. Dieser Zähler stellt die Unterbrechbarkeit durch den Netzbetreiber zum Zweck der Netzentlastung sicher.

Die Installation eines zweiten Zählers erfolgt durch einen Elektroinstallateur. Dieser kann abschätzen, welche Kosten entstehen und ob der neue Zähler in einen freien Steckplatz im Zählerschrank eingebaut werden kann oder der Zählerschrank erweitert werden muss. Der Zähler wird durch den Installateur beim Netzbetreiber angemeldet.

Was muss ich bei einem weiteren Zähler beachten?

Durch die Installation eines Zweitarifzählers gelten Abschaltzeiten, welche von Ihrem Netzbetreiber vorgegeben werden. Diese können jährlich abweichen und werden grundsätzlich im Internet veröffentlicht. Mögliche Änderungen werden ausschließlich von den Netzbetreibern vorgenommen.

Im Netzgebiet der StWB gilt folgende Abschaltzeit: 17:00 bis 19:00 Uhr. In diesem Zeitraum können Sie Ihr E-Auto nicht laden. In anderen Netzgebieten können abweichende Abschaltzeiten gelten.

Kontakt

So erreichen Sie uns

  • StWB Stadtwerke Brandenburg an der Havel GmbH & Co. KG
    Packhofstraße 31
    14776 Brandenburg an der Havel
  • Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 9:00 Uhr – 18:00 Uhr
    Mittwoch: 8:00 Uhr – 13:00 Uhr
  • 03381 752 752
  • kundenservice@stwb.de
  • www.stwb.de